Pflege einer guten Nachbarschaft

Kategorie: Allgemein Seite 2 von 3

Standartkategorie

Wir wünschen Allen ein gutes Überstehen der Corona-Krise!

Liebe Mitglieder und Freunde der DFG,

Ihnen / euch allen wünschen wir ein gutes Überstehen der Corona-Krise.

Wir hoffen sehr, dass wir uns alle gesund und unbeschadet bei schönen Anlässen wiedersehen, wenn es möglich ist und das Gröbste überstanden ist. Insbesondere sind wir in Gedanken bei unseren Freunden in Pontarlier und ganz Frankreich, die jetzt viel Kraft und Mut brauchen.

Bleiben Sie mit Ihren Angehörigen gesund!

Herzlich grüßt Sie im Namen des Vorstandes

Karin Neubarth-Raub

————————————————————————————–

Chers adhérants et amis de la DFG,

nous vous souhaitons de tout notre coeur une bonne sortie de la crise du corona. Dans l’espoir de vous revoir saufs et sains après. Nous pensons particulièrement à nos amis à Pontarlier et dans toute la France qui ont besoin d’un grand courage en ces moments difficiles.

Prenez bien soins de vous et soyez très cordialement salués avec vos familles.

Au nom du comité

Karin Neubarth-Raub

Corona: Terminabsage der Veranstaltung „conversation en français!“

Unsere Veranstaltung am Montag, 16. März, ab 17.30 Uhr
conversation en français im Café am Riettor, Villingen
muß wegen der aktuellen Situation leider ausfallen!.

Veranstaltungen 2020

Liebe Mitglieder und Freunde der DFG

Hoffentlich sind Sie alle gut in das neue Jahr gekommen!
Heute möchten wir Sie über die nächsten geplanten Aktivitäten informieren und freuen uns, wenn für Sie etwas dabei ist.

Die Käseverkostung muß leider entfallen.

Am Montag, 16. März, ab 17.30 Uhr treffen wir uns zur
conversation en français im Café am Riettor, Villingen.
Unser Vereinsmitglied Frau Annick Wehrle hat sich bereit erklärt einen kleinen Themenimpuls vorzubereiten. Wenn Sie also mal wieder zwanglos bei einem Getränk Französisch parlieren möchten, dann kommen Sie vorbei. Sie können sich gern anmelden oder auch spontan kommen. Das Café schließt um 19.30 Uhr.

Weiter geht es am Freitag, 15. Mai.
Die VHS bietet in Kooperation mit der DFG einen
Koch-Abend an „Französische Küche genießen“.
Dieser findet ab 19 Uhr in der vhs Schwenningen, Metzgergasse, statt, die Kursnummer ist G30768.
Hierfür melden Sie sich bitte direkt bei der vhs an, dies ist ab Samstag, 8. Februar möglich.

Im Sommer planen wir einen gemütlichen Familien-Nachmittag mit
Boules-Spielen im Villinger Kurgarten mit anschließender Einkehr im Restaurant El Greco. Sie können sich bereits den Samstag, 18.07. vormerken.

Am Freitag, 25. September bieten wir wieder einen Frankreich-Abend im Abt-Gaisser-Haus, Schulgasse 23, Villingen.
An diesem Abend werden Sie typische französische Spezialitäten, Speis und Trank, verkosten.

Für die Veranstaltungen ab Juli erhalten Sie noch ein weiteres Info-Schreiben, dann auch mit dem Datum der Mitgliederversammlung im November und mit einem Ausflugsangebot, vermutlich wieder in der Weihnachtszeit in das Elsass.

Wir würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Für den Vorstand:

Karin Neubarth-Raub

_____________________________________________________

Chers adhérants et amis de la DFG

Nous espérons que vous avez bien commencé l’année 2020.
Aujourd’hui, nous avons quelques projets et activités à vous proposer et nous serons contents si vous trouvez quelque chose qui vous intéresse.

Jeudi 05 mars à partir de 19 heures, nous dégusterons
du fromage français et du vin
dans la Käsegalerie, Paradiesgasse, Villingen.
M. Pfaff, le gérant, donnera quelques explications concernant les fromages. Le prix p.p. est à 23 euros, pour les adhérants de la DFG à 20 euros.
Nous vous prions de vous inscire pour cette soirée au plus tard le 28 février à
karin.raub@gmx.de ou par lettre:

Karin Neubarth-Raub
Bleichestr. 8
78050 Villingen-Schwenningen

et de verser l’argent sur notre compte:

Deutsch-Französische Gesellschaft Villingen-Schwenningen
Sparkasse Schwarzwald-Baar
IBAN: DE88 6945 0065 0000 0186 07
Mot de référence: fromage

Lundi, 16 mars nous nous rencontrerons à partir de 17.30 heures au café am Riettor, Villingen, pour faire la conversation en français avec notre adhérante Madame Annick Wehrle qui préparera un sujet pour nous.Si vous avez envie de parler français avec une boisson, venez nous voir.
Vous pouvez annoncer votre participation ou venir spontanément.
Le café fermera à 19.30 heures.

On continue vendredi, 15 mai, avec un cours de cuisine proposé par la Volkshochschule Schwenningen en coopération avec la DFG.
On va „déguster la cuisine française“, la soirée aura lieu à Schwenningen, Metzgergasse à partir de 19 heures. Le numéro du cours est le G30768.
Veuillez vous inscrire directement à la vhs ce qui est possible à partir de ce samedi, 08 février.

En été, il y aura un après-midi familial dans le Kurgarten à Villingen. On jouera aux boules et on pourra manger et boire quelque chose au restaurant El Greco,
juste à côté.
Notez déjà le samedi 18 juillet pour cette activité.

Vendredi, le 25 septembre nous proposons une soirée française dans le
Abt-Gaisser-Haus, Schulgasse 23, Villingen.Vous allez goûter des spécialités typiques avec des boissons.

Pour les activités à partir de juillet, vous recevrez une lettre d’information avec des précisions, également avec la date de notre assemblée générale en novembre et une excursion, probablement en Alsace en décembre.

Nous serions contents de vous voir à l’occasion de nos activités.

Bien cordialement
Pour le comité:

Karin Neubarth-Raub

Vorführungen des Kommunalen Kino Guckloch in Villingen

Am
Mittwoch,
15.01. 2020     “Gelobt sei Gott” / “Grace à Dieu” von François Ozon.
                            Vorführungen um 17 Uhr (deutsche Synchronfassung)
                            und um 20 Uhr (OmU)
Mittwoch,
25.03.2020     “Die schönste Zeit unseres Lebens”  / 
                          “La belle epoque” von Nicolas Bedos.
                           Zwei Vorführungen wie oben.
Informationen zu den Filmen und Kartenvorbestellungen unter
www.guckloch-kino.de
Guckloch Kino
Kalkofenstraße 3
Villingen

Sortie à Eguisheim

La DFG a fait une belle sortie au marché de Noel à Eguisheim en Alsace.

Après avoir visité le village, très joliment décoré, le groupe s’est retrouvé pour un bon repas. Puis on a profité des stands du marché en achetant des macarons, du bon pâté, du fromage et en buvant un vin chaud. La journée s’est terminée avec une dégustation de vins alsaciens.

C’était la fin du programme 2019, le comité vous souhaite de joyeuses fêtes et une excellente année 2020.

Mitgliederversammlung 2019

Die Vorsitzende Karin Neubarth-Raub berichtete zunächst über die Vereinsaktivitäten und Entwicklungen des vergangenen Jahres.

Der Verein darf 5 neue Mitglieder begrüßen, 2 Austritte sind zu verzeichnen. Insgesamt hat die DFG aktuell 50 Mitglieder.

Gern unterstützte die DFG die Stadtverwaltung bei der Pflege der Städtepartnerschaft Pontarlier, so im November 1018 bei dem Besuch und Konzert anlässlich des Gedenkens an 100 Jahre Waffenstillstand nach dem Ersten Weltkrieg.

Beim Museumsfest „Vive la France“ im Franziskanermuseum beteiligte sich die DFG am Programm (Stand, Kinder-Workshop) und freute sich über den Besuch französischer Gäste. Fotos und die Eindrücke unserer Freunde aus Pontarlier finden Sie unter dem Link:
https://acfapontarlier.wordpress.com

Verschiedene Aktivitäten stießen auf positive Resonanz, so z.B. ein Dîner im Restaurant Zum Pulvertürmle, eine Verkostung französischer Spezialitäten, eine Waldbegehung mit Herrn Brauner (Forstamt) mit anschließender Einkehr im Breitbrunnen, zudem freut man sich auf den Ausflug zum Weihnachtsmarkt in Eguisheim in der Adventszeit.

Eine Delegation der DFG nimmt am Besuch einer großen Gruppe aus Pontarlier im Dornier-Museum, Friedrichshafen, teil. Anlass ist die festliche Übergabe der französischen Ausgabe des Buches „Aus meiner Ingenieurslaufbahn“ von Claude Dornier.

Es folgte der Bericht des Schatzmeisters Daniel Martinez sowie der Bericht der Kassenprüferinnen, die dem Schatzmeister eine hervorragende und verlässliche Kassenführung bescheinigten.

Die Entlastung des Schatzmeisters und dann des Gesamtvorstandes fand auf Antrag ohne Gegenstimme und mit Enthaltung der jeweils Betroffenen statt.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde konnte die Versammlung den Vorstand für die nächsten zwei Jahre wählen mit folgendem Ergebnis:
Karin Neubarth-Raub: Vorsitzende
   Manfred Kraft: Stellvertreter
   Michael Raub: Schatzmeister
   Catherine Martinez: Schriftführerin
   Berthold Gabele,
Maire Kreibich und
Daniel Martinez
wurden zu Beiräten gewählt.

Die Kassenprüfung obliegt für weitere zwei Jahre Frau Pascale Bruno und Frau Magdalena Schlichthärle.

Nach der Wahl klang der Abend gesellig aus, als nächste Programmpunkte für das kommende Jahr konnten eine Käse-Wein-Verkostung sowie ein Kochkurs Französisch in Kooperation mit der VHS angekündigt werden.

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Liebe Mitglieder der DFG,

hiermit laden wir Sie ordnungsgemäß zur Mitgliederversammlung 2019 ein.

Wann:    Montag, 25. November 2019 um 19.00 Uhr
Wo:   Restaurant-Pizzeria Flughafen, Villingen, Friedengrund

Sie müssen sich nicht extra anmelden; natürlich freuen wir uns über Ihre Teilnahme. Wie jeder Verein sind wir auf die Unterstützung und das Interesse unserer Mitglieder angewiesen.Turnusgemäß steht die Neuwahl des Vorstandes an.

Programm

Bitte beachten Sie auch unsere Info zur EU- Datenschutz-Grundverordnung (siehe Homepage).

Es sind noch wenige Plätze im Bus für unseren Ausflug zum Weihnachtsmarkt in Eguisheim am 7. Dezember frei. Bei Interesse melden Sie sich schnell bei mir.

Mit freundlichen Grüßen / bien amicalement

Karin Neubarth-Raub

Die Deutsch-Französische Gesellschaft bat zu Tisch

Es ist angerichtet, die Gäste können kommen….

Zu einem geselligen und kulinarischen Abend lud die DFG Villingen ihre Mitglieder und Freunde ins Abt Gaisser Haus ein.

Verschiedene Spezialitäten aus Frankreich wurden verkostet, leckere Pasteten, Käse, Feigen und natürlich der jeweils passende Wein. Zum Kaffee wurden die typischen bunten Macarons serviert.

Bei angeregter Unterhaltung auf Deutsch und Französisch verging der Abend schnell, so manche Erinnerung aus den ersten Jahren der DFG wurden ausgetauscht.

Deutsch-Französische Gesellschaft im Villinger Stadtwald

Interessante Einblicke bekamen die Mitglieder und Gäste der DFG bei einer Waldführung mit Roland Brauner, stellvertretendem Leiter des städtischen Forstamtes. Man traf sich am Unterkirnacher Bahnhöfle und spazierte in Richtung Wildgehege Salvest. Viele Fragen wurden gestellt, auch von den anwesenden Kindern, und von Herrn Brauner anschaulich beantwortet.

Wem gehört eigentlich der Wald? Gab es früher mehr Wald als heute? Wie erkennt man, ob ein Zapfen von der Fichte oder von der Tanne stammt? Erkennen die Förster bereits Auswirkungen des Klimawandels?

Fotos aus früheren Jahrzehnten zeigten, wie hart die Arbeit der Förster und Waldarbeiter war, bevor moderne Maschinen diese Arbeit erleichterten.

So gab es noch viel Gesprächsstoff bei der anschließenden Einkehr im Gasthaus Breitbrunnen.

Waldführung mit Herrn Brauner, stellvertretender Forstamtsleiter

Am Samstag, 18. Mai wird die Deutsch-Französische Gesellschaft VS
eine Waldführung mit Herrn Brauner, stellvertretender Forstamtsleiter, anbieten.
Es wird ein Spaziergang von ca. zwei Stunden im Villinger Stadtwald
mit Erklärungen von Herrn Brauner sein.

Treffpunkt: Parkplatz Kirnacher Bahnhöfle um 14 Uhr.

Unkostenbeitrag für Gäste/Interessenten 5 Euro p.P.,
Familientarif (2 Erwachsene mit Kindern / Enkelkindern bis 18 Jahre) 10 Euro,
vor Ort bar zu zahlen.

Wir bitten um Anmeldung per Mail an:

karin.raub@dfg-vs.de

Anschließend besteht die Möglichkeit zu einer Einkehr im Gasthaus Breitbrunnen ab 16.30 Uhr.

Seite 2 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén