Pflege einer guten Nachbarschaft

Kategorie: Uncategorized Seite 1 von 2

Deutsch-Französische Gesellschaft erlebt die Silbermann-Orgel

Rund 20 Gäste folgten der Einladung der DFG, die Silbermann-Orgel in der Benediktinerkirche zu erleben. Matthias Eschbach, Organist und Musiklehrer, und Friedemann Kawohl, Musikwissenschaftler, sprachen über die bewegte Geschichte der Orgel, die 1752 im französischen Stil von Johann Andreas Silbermann erbaut wurde für die Benediktiner-Abteikirche St. Georg. Ein Novum für die Region, deren Orgeln bisher von süddeutschen Stilprinzipien geprägt waren.

Eine Linie der aus Sachsen stammenden Familie Silbermann hatte sich in Straßburg niedergelassen und den französischen Stil in Paris studiert. Leider wurde die Orgel im Zuge der Säkularisierung nach Karlsruhe verbracht und schließlich im zweiten Weltkrieg zerstört. Ein originalgetreuer Nachbau wurde von dem elsässischen Orgelbauer Gaston Kern erstellt und im Jahr 2002 eingeweiht.

Nach dem historischen Überblick durften die Gäste dem Organisten über die Schulter blicken und interessante Einblicke in die Bedienung des aufwändigen Instrumentes erhalten. Ausgewählte Stücke von Couperin, Pachebel und Bach rundeten die Darbietung ab.

Karin Neubarth-Raub von der DFG dankte den Referenten herzlich und freute sich, das Vereinsleben wieder aufnehmen zu können.

Ein Menue für das ganze Jahr!

Wir erhielten diese hübsche Grußkarte von der ACFA!

Frohe Festtage und ein glückliches Neues Jahr!

Dezember 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

auch in diesem Jahr konnten wir gemeinsam einiges unternehmen, eine besondere Freude war der Ausflug nach Mulhouse mit Treffen unserer Freunde von der ACFA. Die Mitgliederversammlung im November haben wir online abgehalten, sie finden das Protokoll in der Anlage. Hier können Sie nachlesen, wie sich das Vereinsleben im Jahr 2021 gestaltet hat.

Wie sich das kommende Jahr entwickelt, weiß man noch nicht, wir bleiben aber optimistisch. Im zweiten Quartal soll ein Wochenend-Besuch in Pontarlier stattfinden, über die Einladung freuen wir uns sehr. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Die Stadt Villingen-Schwenningen wird den 50. Geburtstag ihres Zusammenschlusses feiern, u.a. mit einem großen Blasmusik-Festival am 25. und 26. Juni. Zu diesem Anlass erwarten wir auch Besuch aus Pontarlier.

Sobald es möglich ist, werden wir uns mit Vorschlägen an Sie wenden, z.B. für einen Konversationsabend auf Französisch.

Falls Sie einmal die Geschichte der DFG von den Anfängen bis heute nachlesen möchten, empfehle ich das Jahrbuch des Geschichts- und Heimatvereins, in dem sich ein Beitrag zu dem Thema befindet. Es ist im Buchhandel oder direkt beim GHV erhältlich.

Mit den besten Wünschen für die Feiertage und zum Jahreswechsel.

Karin Neubarth-Raub

_________________________________________________

Chers adhérents de la DFG,

cette année, il y a eu quelques activités communes dont l’excursion à Mulhouse avec la rencontre de nos amis de l’ACFA ce qui a été une grande joie. L’assemblée générale a eu lieu en ligne, vous trouvez le compte-rendu ci-joint avec les informations concernant la vie associative de l’an 2021.

Pour l’avenir, nous sommes malgré tout optimistes. Un week-end à Pontarlier est envisagé, nous sommes très heureux de cette invitation. La date exacte n’est pas encore fixée. En plus, la ville de VS fêtera ses 50 ans avec un grand festival de musique le 25 et 26 juin. A cette occasion, nous attendons la visite d’une délégation de Pontarlier.

Dès que possible, nous vous proposerons d‘autres activités, p.ex une soirée de conversation française.

Si l’histoire de la DFG vous intéresse, je vous recommande l’annuel du Geschichts- und Heimatverein où vous trouverez un exposé là-dessus. On peut l’acheter dans les librairies ou directement auprès du GHV.

Avec les meilleurs voeux pour un joyeux Noel et pour le Nouvel an.

Karin Neubarth-Raub

Frankreichfans treffen Freunde aus Pontarlier

Große Freude bei der Deutsch-Französischen Gesellschaft: Nach zwei Jahren Pause traf man sich mit dem Partnerverein aus Pontarlier. Insgesamt 32 Teilnehmer kamen nach Mulhouse, genossen in der malerischen Altstadt ein typisches elsässisches Mittagessen und besichtigten die Cité de l’automobile mit ihren Oldtimern, Renn- und Luxuswagen.

Deutsch-französische Freundschaft lässt sich am besten im persönlichen Kontakt pflegen, in beiden Sprachen wurde angeregt diskutiert und erzählt.

Die Organisatorin Karin Neubarth-Raub zeigte sich dankbar, dass dies dank der Impfungen wieder möglich ist, und hofft auf weitere gemeinsame Aktivitäten im kommenden Jahr.

Mitgliederversammlung 2021

Liebe Mitglieder der DFG,

hiermit laden wir Sie ordnungsgemäß zur Mitgliederversammlung 2021 ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wohl aber der 2G-Nachweis, dass Sie gegen Corona geimpft oder genesen sind.

Nach dem formalen Teil werden wir auf jeden Fall noch Zeit für geselliges Beisammensein und interessante Gespräche auf Deutsch oder Französisch haben.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder und Beiräte stellen sich wieder zur Wahl. Wenn Sie Interesse an einem Amt oder an der Mitarbeit haben, wenden Sie sich bitte vorab an mich.

Mit freundlichen Grüßen / bien amicalement

Karin Neubarth-Raub

____________________________________________________

Einladung zur Mitgliederversammlung 2021

Dienstag, 16.November 2021 um 19 Uhr in der Pizzeria Flughafen, Villingen, Am Friedengrund

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden
  3. Rechnungsbericht des Schatzmeisters
  4. Bericht der Rechnungsprüferinnen
  5. Antrag auf Entlastung des Schatzmeisters, Abstimmung
  6. Antrag auf Entlastung des Vorstandes, Abstimmung
  7. Wahl des Vorstandes, der Beiräte und der Kassenprüferinnen für zwei Jahre
  8. Ausblick auf das kommende Jahr
  9. Anregungen seitens der Mitglieder
  10. Sonstiges

___________________________________________________

Aktivitäten im Herbst

Liebe Vereinsmitglieder und Interessierte,

wir freuen uns, Ihnen für den Herbst einige Aktivitäten anbieten zu können. Da diese in Innenräumen stattfinden werden, gilt nach aktuellem Stand die 3-G-Regel. Sie müssen also den Nachweis über Impfung, Genesung oder zeitnahe Negativ-Testung bezüglich Corona dabeihaben.

Konversationsabend
am Freitag, 15. 10. ab 19 Uhr
im Restaurant Flughafen,
Villingen, Im Friedengrund 2

Wir möchten gemütlich bei Tisch mit Ihnen Französisch sprechen. Dazu brauchen Sie keine perfekten Sprachkenntnisse, wichtiger ist einfach Freude daran, es zu probieren. Wenn möglich, melden Sie sich bitte an, Sie dürfen aber auch spontan vorbeischauen.

Tagesausflug
nach Mulhouse
am Samstag, 06. 11.

Wir fahren mit Privat-PKWs nach Mulhouse, nehmen ein typisch elsässisches Mittagessen ein und besichtigen gemeinsam die Cité de l’automobile, alles rund ums Auto, tolle Oldtimer und informative Kurzfilme. Es werden auch Freunde aus Pontarlier teilnehmen!

Abfahrt individuell, man kann vormittags in Mulhouse spazieren oder den marché couvert besuchen.

12 Uhr gemeinsames Mittagessen, Auberge des Franciscains in der Rue des Franciscains (der Ort wird noch bestätigt).

14.30 Uhr gemeinsamer Besuch der Cité de l’automobile. Eintritt mit Audioguide 13 Euro für Senioren, sonst 14 Euro. Es gibt Familientickets. Bezahlt wird vor Ort. Zum Ausklang können wir uns auf einen Kaffee in der Cafeteria des Museums treffen. Bitte melden Sie sich bis 28. 10. bei mir an: karin.raub@gmx.de oder telefonisch 07721 4441 (ggf. AB, da ich vorher auf Reisen bin). Teilen Sie auch mit, ob Sie eine Mitfahrgelegenheit anbieten oder in Anspruch nehmen möchten, wir versuchen das dann zu koordinieren. Beachten Sie bitte, dass der gelbe Impfpass in Frankreich nicht akzeptiert wird, Sie benötigen den EU-Nachweis auf dem Smartphone oder in Papierform mit QR-Code.

Mitgliederversammlung
am Dienstag, 16.11. um 19 Uhr

im Restaurant Flughafen

Bitte vormerken, es wird eine Einladung mit Tagesordnung erfolgen.

In der Hoffnung, viele von Ihnen gesund wiederzusehen, verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Karin Neubarth-Raub (für den Vorstand)

______________________________________________

Chers adhérents et intéressés,

nous sommes contents de vous proposer quelques activités cet automne. Elles auront lieu dans des intérieurs, le pass sanitaire est donc obligtoire.

Conversation vendredi, 15 octobre, 19 heures au restaurant Flughafen, Villingen.

Nous parlerons français, des connaissances de base sont suffisantes avec le plaisir de s’y lancer. Vous pouvez vous inscire ou venir spontanément.

Excursion à Mulhouse samedi 6 novembre

Nous irons à Mulhouse individuellement en voiture privée. Après un déjeuner alsacien typique, nous visiterons la cité de l’automobile avec son exposition d‘oldtimers, films informatifs etc. Des amis de Pontarlier se joindront à nous!

Départ individuel, possibilité de se promener en ville ou de visiter le marché couvert.

12 heures: Déjeuner commun au restaurant Aux Franciscains, Rue des Franciscains

14.30 h: Visite de la cité de l’automobile. Prix d’entrée avec audioguide 13 euros pour séniors, sinon 14 euros. Il y a des billets de familles. On paiera sur place. Pour terminer, nous pourrons prendre un café dans la caféteria du musée.

Svp, inscrivez-vous au plus tard le 28 octobre par mail: karin.raub@gmx.de ou par téléphone 07721 4441 (répondeur). Dites-nous aussi si vous voulez proposer une place dans votre véhicule ou si vous en avez besoin.

Assemblée générale des adhérents mardi, 16 novembre, 19 heures au restaurant Flughafen, Villingen.

L’invitation avec le programme suivra.

Dans l’espoir de vous retrouver en bonnes santé

Bien cordialement

Karin Neubarth-Raub (pour le comité)

Saisonabschluss mit schöner Wanderung

Zehn begeisterte Wanderer beteiligten sich am Saisonabschluss der DFG und wanderten bei freundlichem, trockenem Wetter von der Martinskapelle über die Günterfelsen zum Brendturm. Die eher gemütliche Rundwanderung bot Gelegenheit zum Erzählen und Gedankenaustausch, wahlweise auf Französisch oder Deutsch.
Dies wurde bei der anschließenden Einkehr im Gasthaus Kolmenhof weitergeführt. Am großen Tisch zusammenzusitzen und ein Vesper zu genießen war lange Zeit nicht möglich, umso größer war nun die Freude.

Was der Herbst uns bringen wird, wissen wir nicht, hoffen aber, Ihnen zumindest kleinere Unternehmungen anbieten zu können. Nach der Sommerpause hören Sie von uns.

Bis dahin grüßen wir Sie herzlich.
Karin Neubarth-Raub (für den Vorstand)

Fin de saison avec une belle randonnée

Dix randonneurs passionnés ont participé à cette fin de saison de la DFG et ont marché de la Martinskapelle à la tour du Brend. Il faisait frais, mais plutôt beau, c’était agréable à marcher. On a profité de l’occasion pour l’échange soit en français soit en allemand.
Par la suite, on a poursuivi la conversation dans le restaurant Kolmenhof. Etre ensemble autour d’une table en dégustant un repas et en discutant n’était pas possible pendant un bon moment. Donc tout le monde a été bien content.
Personne ne sait ce qui l’automne nous apportera, nous espérons pouvoir vous proposer au moins quelques petites activités. On en parlera après la pause d’été.

En attendant, nous vous saluons bien cordialement
Karin Neubarth-Raub (pour le comité)

Deutsch-Französische Gesellschaft nimmt Aktivitäten wieder auf.

Sehr erfreut war der Vorstand der DFG, nach neun Monaten Pause den Vereinsmitgliedern und Gästen wieder eine Aktivität anbieten zu können.

In kleinem Kreis und unter Einhaltung der Coronaregeln traf man sich zum Bouleturnier im Villinger Kurgarten. Bei sommerlichem Wetter traten die Gruppen gegeneinander an und versuchten die Kugeln möglichst geschickt zu platzieren. Das Hallo war jeweils groß, wenn eine gegnerische Kugel die eigene vom Ziel weggekickt hatte.

Im Zweifelsfall wurde mit Maßband herausgefunden, welche Kugel dem Ziel am nächsten lag. Obwohl eine gemeinsame Einkehr im Anschluss noch nicht möglich war, ging man gut gelaunt auseinander. Mitte Juli soll eine Wanderung zum Brendturm folgen.

La DFG reprend les activités.

Le comité a été très content de pouvoir proposer une première activité aux adhérents et invités après neuf mois de pause.

Dans un petit cercle et en respectant les règles sanitaires, on s’est rencontré pour un tournoi de boules dans le Kurgarten de Villingen. Sous le soleil estival, les groupes ont essayé de bien placer leurs boules et d’éloigner du cochonnet celles de l’adversaire.

Des fois, il fallait mesurer quelle boule était la mieux placée.

Il n’était pas encore possible de se retrouver à table par la suite, mais l’ambiance était très bonne. Une randonnée au Brendturm suivra en juillet.

Mitgliederbrief 2.2021

Liebe Mitglieder und Freunde der DFG,

trotz aller Unsicherheiten möchten wir optimistisch in die Zukunft schauen und Ihnen gemeinsame Aktivitäten anbieten, die leider seit September 2020 nicht möglich waren. Auch die Mitgliederversammlung musste entfallen. Dafür haben wir einige Artikel und auch eine gesprochene Buchvorstellung auf die Homepage gestellt, vielleicht sehen bzw. hören Sie mal rein.

Die Sehnsucht nach persönlichen Begegnungen ist nun groß, und viele von Ihnen dürften mittlerweile eine Impfung erhalten haben.

Wir veranstalten wieder ein Bouleturnier, und zwar am Samstag, 12. Juni ab 15 Uhr im Kurgarten, Villingen.

Der Platz befindet sich unterhalb des El-Greco-Restaurants. Die Spielregeln werden vor Ort erklärt, es war letztes Jahr ein großer Spaß für alle Beteiligten. Anschließend soll ein Picknick uns stärken, Jeder bringt seine eigene Verpflegung mit, es gibt Steinstufen und Bänke, wer es bequem haben will, kann Campingstühle mitnehmen. Alles unkompliziert und an der frischen Luft.

Eine Bitte: Melden Sie sich bis 06. Juni an mit Personenzahl, damit wir Sie informieren können, falls es Coronaregeln zu beachten gilt oder wir die Teilnehmerzahl begrenzen müssen.

Des Weiteren planen wir eine kleine Wanderung von der Martinskapelle zum Brendturm am Samstag, 17. Juli ab 14 Uhr. Treffpunkt an der Martinskapelle, nahe Bregquelle.

Der große Parkstreifen ist von Schönwald oder Furtwangen aus gut zu erreichen. Die Wanderung hat leichte Anstiege, bequeme Waldwege und dauert insgesamt knapp zwei Stunden. Am Brendturm legen wir eine Pause ein, bei klarem Wetter sieht man von dort die Alpen. Wir möchten eine Einkehr zum Kaffee oder Vesper anschließen, man wird sehen, ob dies möglich ist. Auch hier die Bitte um Anmeldung bis 11. Juli. Sie können mich auch telefonisch erreichen (ggf. Anrufbeantworter) unter 07721 4441.

Weitere Vorschläge für den Herbst werden folgen, bitte merken Sie sich bereits den Termin für unsere Mitgliederversammlung 2020/2021 vor: Dienstag, 16. November ab 19 Uhr.

Drücken wir alle die Daumen, dass bald wieder ein normales Vereinsleben stattfinden kann.

Mit besten Grüßen

Karin Neubarth-Raub

Chers adhérents et amis de la DFG,

malgré toutes les questions ouvertes nous sommes optimistes et voudrions vous proposer des activités communes ce qui n’a pas été possible depuis septembre 2020. L’assemblée générale a été annulée, mais il y a quelques articles et une présentation littéraire parlée sur notre site qui pourraient vous intéresser. Nous avons tous grande envie de rencontres personnelles et il y a aussi le progrès de la vaccination ce qui donne de l‘espoir. Nous organisons donc un tournois de boules, ce sera samedi, 12 juin à partir de 15 heures dans le Kurgarten de Villingen. Le terrain est proche du restaurant El Greco. L’an dernier, tout le monde s’est bien amusé. On expliquera les règles sur place. Après, on fera un picknick en plein air, chacun étant prié d’apporter ses snacks et boissons. Il y a des bancs et des marches de pierre. Svp, annoncez votre participation avec le nombre de personnes au plus tard le 6 juin, pour que nous puissions vous informer sur d’éventuelles règles sanitaires.

En plus,il y aura une petite randonnée samedi, 17 juillet à partir de 14 heures de la Martinskapelle au Brendturm. Le grand parking près de la Martinskapelle est bien accessible de Schönwald ou de Furtwangen. La randonnée dure deux heures environ, le chemin est comfortable, légèrement montant. Du Brendturm on a une belle vue jusqu’aux Alpes. Si possible, nous voudrions nous installer dans un café/restaurant. Svp, inscrivez-vous au plus tard le 11 juillet. Vous pouvez me contacter par téléphone: 07721 4441 (répondeur).

Nous vous proposerons d’autres activités pour l’automne quand on verra plus clair concernant la situation sanitaire. Notez déjà la soirée de notre assemblée générale 2020/2021: mardi, 16 novembre à partir de 19 heures. Lieu et programme suivront.

Espérons tous que la vie associative pourra se dérouler bientôt de façon normale.

Bien cordialement

Karin Neubarth-Raub

Pierre Lemaitre – Buchbesprechung von Karin Neubarth-Raub

„Buchvorstellung en français, gesprochen von Karin Neubarth-Raub“
"Buchvorstellung en français, gesprochen von Karin Neubarth-Raub"

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén